Förderverein

Im Jahr 2002 wurde die Villa Clementine zum Literaturhaus, kurz danach wurde auch der Förderverein gegründet. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Literaturhaus dabei zu unterstützen, die Villa mit anspruchsvollem und weltläufigem literarischen Leben zu füllen. Dies geschieht durch finanzielle Unterstützung einerseits, aber auch durch ein mit dem Literaturhaus eng abgestimmtes zusätzliches Veranstaltungsprogramm (z. B. »Gespräche in der Villa«, »Literaturforum«). Das Haus des geschriebenen Wortes soll gleichzeitig auch ein Zentrum eines lebendigen literarischen und intellektuellen Austausches aller Interessierten in Wiesbaden sein.

Im Jahr 2018 wollen wir neben vielen weiteren Aktivitäten u.a. ein „Weiterschreiben“-Stipendium (Arbeitstitel) für eine/n nach Deutschland geflüchtete/n Autor/in anschieben.

Freunde und Literaturinteressierte in Wiesbaden und auch darüber hinaus sind in unserem Förderverein hochwillkommen. Sie erhalten bei den Veranstaltungen des Literaturhauses eine Eintrittsermäßigung und bei allen Veranstaltungen des Fördervereins einen freien Eintritt.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens € 45,– für Privatpersonen und € 10,– für Schülerinnen, Schüler und Studierende.


Dem Vorstand des Fördervereins gehören an:

Rita Thies (Vorsitzende)
Ingeborg Toth (Stellv. Vorsitzende)
Jochen Wörner (Kassierer)
Armin Conrad
Dirk Hoga
Bernhard Schön (assoziiertes Mitglied)

 
© Copyright Förderverein Wiesbadener Literaturhaus Villa Clementine e.V. · Webdesign CONVATiON.de Düsseldorf