Literaturhaus Wiesbaden

Literaturforum


Die Programmankündigungen und aufgerufenen Buchtitel finden Sie weiter unten auf dieser Website.

Aus aktuellem Anlass finden im Literaturhaus keine Veranstaltungen statt. Seit März 2020 haben wir uns auf dieser Webseite im Chat ausgetauscht, ab Dezember vermehrt via Zoom. – Sie finden auf dieser Webseite nicht nur die Titel, die wir demnächst besprechen und schon diskutiert haben, sondern zugleich auch die entsprechende Buchvorstellung. Zurzeit diskutieren wir in den digitalen Literaturforen statt der zu analogen Zeiten üblichen zwei zumeist nur einen Titel.

Die Beschreibung vor Corona

Das Literaturforum ist eine offene Veranstaltung, in der jeweils zwei Bücher aus dem Bereich der aktuellen Literatur und/oder der Literatur des 20. Jahrhunderts diskutiert werden. Treffpunkt ist das Literaturhauscafé, in dem in großer Runde insgesamt rund 1,5 Stunden ein Leserinnen- und Leseraustausch über die beiden ausgesuchten Romane oder Novellen stattfindet. Moderiert wird das Literaturgespräch von Rita Thies.

Interessierte können jederzeit ohne Anmeldung teilnehmen. Der Eintritt ist frei, Sie bezahlen Ihre Getränke. Eine Grundregel des Literaturforums versteht sich von selbst: Mitreden setzt lesen voraus.

Die Informationen zu den Titeln finden Sie jeweils vor den Veranstaltungen hier auf dieser Webseite oder  können diese – falls sie aus organisatorischen Gründen hier noch nicht eingestellt sein sollten – auf Nachfrage unter literaturforum.wiesbaden@online.de erhalten.

Mittlerweile kann das Literaturforum auf eine mehrjährige Geschichte zurückblicken. Die bis Ende 2018 besprochenen Titel finden Sie in der Leseliste und neuere Titel im unteren Bereich dieser Seite:

Download Leseliste Literaturforum (PDF 66kb)